English (United States) Ελληνικά (Ελλάδα) de-DE Български (България)
  Search
/Portals/0/UltraPhotoGallery/430/7/thumbs/[1].falakro_0027.jpg
falakro_0027
21.01.2011 14:05:00
falakro_0023
21.01.2011 14:05:00
falakro_0019
21.01.2011 14:05:00
falakro_0004
21.01.2011 14:05:00
elatia_5
18.02.2008 11:54:00
elatia_4
21.01.2011 14:05:00
elatia_3
21.01.2011 14:05:00
elatia_2
21.01.2011 14:05:00
elatia_1
18.02.2008 11:54:00
aggiti_30
21.01.2011 14:05:00
aggiti_17
21.01.2011 14:05:00
aggiti_11
21.01.2011 14:05:00
aggiti_6
21.01.2011 14:05:00
aggiti_1
21.01.2011 14:05:00
falakro_2034
21.01.2011 14:05:00
Sehenswürdigkeiten

Skigebiet Falakro
Auf dem Berg "Falakro", dem Wahrzeichen von Drama, befindet sich auch das gleichnamige Skigebiet. Die Tatsache, dass der Berg am Fuße größtenteils keine Baumvegetation aufweist, macht seinem Namen alle Ehre („falakro“ = „kahl“) und verspricht ein einzigartiges Skierlebnis.
 
Mehr Info

Höhle Aggiti
Die lithologische Zusammensetzung des Bergs Falakro (Kalkstein) und das geschlossene Becken von Kato Nevrokopi, das sich weiter im Norden befindet, tragen zur Aufnahme des Regenwassers und der Bergströme bei. Die Ströme bilden einen länglichen, jedoch nicht gerade verlaufenden karstischen Flusslauf, der die Höhle bildet.
 
Mehr Info

Elatia Wald (bzw. Kara Dere)
Der Elatia Wald (Kara Dera) in der Präfektur Drama liegt 70 km von der Stadt entfernt und gehört nach der UNESCO zu den Wäldern mit der umfassendsten Bewaldung in ganz Europa. Der Elatia Wald umfasst 60% der in Europa vorkommenden Pflanzenarten und stellt den Lebensraum für 211 seltene bzw. vom Aussterben bedrohte Tierarten dar.
 
Mehr Info

 

3.km Drama – Kavala PLZ 66100 , Telefon: +30 25210 57200 -3,  Fax: +30 25210 25800, email: info@hotelkourosdrama.gr

Copyright 2011 Hotel Kouros | Entwickelt von OTE S.A.